Facebook

Find us on Facebook

XVIII. Yamabushi Ryû Kyûjutsu Prüfung
 
Ein gelungenes Wochenende verbrachten Schüler aus Wangerland, Achim, Delmenhorst, der Nordeifel und Herne am 24. und 25. März im Bushikan e.V. An zwei Tagen brachten Sensei Dirk Fromm und Sensei Susanne Henkel den Schülern die technischen Feinheiten des japanischen Langbogenschiessens bei.
 
Das Seminar am Samstag begann mit verschiedensten Theorie- und Praxisübungen, zur Prüfungsvorbereitung wurden zahlreiche Übungen im Formationsschießen durchgeführt. Geschossen wurde aus unterschiedlichsten Positionen (laufend, kniend, sitzend und unter Belastung) auf verschiedene Ziele. Zudem hatten die Schüler die Möglichkeit, Rattan-Wicklungen am Bogen zu erlernen.
 
Ein gemeinsames Abendessen beendete den ersten Tag.
 
Am Sonntag stellten sich einige Teilnehmer den Prüfungen, die von Sensei Dirk Fromm und Sensei Susanne Henkel abgenommen wurden. Nach insgesamt 4 Stunden konnten die erfolgreichen Prüflingen ihre Urkunden in Empfang nehmen.
 
Insgesamt kann man sagen, dass ein rundum tolles Wochenende wieder einmal leider viel zu schnell vorüber war.
 
XVIII. Yamabushi Ryû Kyûjutsu Prüfung